Michael Kors Spring 2013 mischt Mod und Modern

Michael Kors ist Standard und klassisch ein Anbieter von American Sportswear, wie Sie es jemals finden werden. Wenn sogar er den Modernismus erforscht, wissen Sie, dass es wirklich dort ist, wo die Branche leitet. Kors ist weltberühmt für seine zeitlosen, tragbaren Trennungen und schlanke Abendkleider, und schlank ist in der Tat das beste Wort, um Michael Kors Spring 2013 zu beschreiben. Von gestreiften Stricks bis hin zu Ensembles, die mit Digitaldrucken von Wolken und Pools bedeckt sind Die adretten Farben freuten sich deutlich.

Zu sagen, dass die Sammlung jedoch nur die Zukunft im Auge hatte, wäre zu simpel; Es gab auch eine schwere Dosis des 60er -Jahre -Grafik -Idealismus in der Kleidung, insbesondere auf die starke Art und Weise, dass die Farben gegen Weiß und Schwarz (und manchmal gegeneinander) gegenübergestellt wurden. Am Ende war es jedoch viel moderner als Mod. Man muss nur einen Blick auf Karlie Kloss ‘schlankes schwarzes Finale -Kleid werfen, um zu wissen, welche Ära gewonnen hat.

Leave a Reply

Your email address will not be published.